Sparkasse Mülheim an der Ruhr     ProtectionOne     MEG     RWE/RWW     Förderkreis MH Sport

12 Qualifikationszeiten für die SG Mülheim in Magdeburg

16 Athleten des A-Kader machten sich vom 13.-15.12. auf den Weg zum 15. Pokal der Landeshauptstadt nach Magdeburg. Dieser mit Schwimmern wie Franziska Hentke, Sarah Köhler und Florian Wellbrock hochkarätig besetze Großwettkampf (3600 Starts !) war für die Schwimmer die erste Möglichkeit, sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin zu qualifizieren.  Es sollte ein sehr erfolgreiches Wochenende werden. Am Ende standen ingesamt 12 Qualifikationszeiten auf dem Zettel.

Erfolgreichste Athleten mit jeweils 3 Qualifikationen waren Arleen Rumbaum (50m Rücken, 100 & 200m Brust), Maja Brocilo (50m Freistil, 50 & 100m Rücken) und Fritz Mund (50 & 100m Brust, 100m Freistl). Luca Bork qualifizierte sich über 50 und 100 m Brust. Schließlich löste auch Mara Hower über 50m Freistil das Ticket nach Berlin. Darüberhinaus wurden bei 92 Starts 59 persönliche Bestzeiten geschwommen.

Erschöpft aber zufrieden machte sich die Mülheimer Gruppe am Sonntag nach Hause und erreichte nach einer Odyssee mit der Deutschen Bahn spät abends die Heimat.

Presseartikel in der WAZ

| Impressum |   | Datenschutz |                                  realisiert durch Jörg Nolzen auf Basis von modx