Sparkasse Mülheim an der Ruhr     ProtectionOne     MEG     RWE/RWW     Förderkreis MH Sport

Sommerferien 2018 (wichtige Aktualisierung vom 13.8.2018)

von Ralf Krapoth am 12.07.2018

Sommerferienplan 2018 mit wichtigen Nutzerhinweisen vom 13.8.2018

Im Rahmen der diesjährigen Revision im Hallenbad Nord wurde an der Beckenkonstruktion eine Betonsanierung durchgeführt. Die festgestellten Schäden waren so groß, das eine Bereitstellung des Hallenbades Nord für den 13.08.2018 nicht möglich ist.

weiter...

Rückblick: Wochenende 10./11.3.2018

von TG Schwimmen am 24.03.2018

Mülheimer Dreisprung

Am Wochenende vom 10./11.3. musste die SG Mülheim auf höchstem Niveau „rotieren“: Die Athleten verteilten sich über 4 Wettkämpfe an 3 Standorten. Das ganze wurde ein bisschen unübersichtlich und forderte den Eltern eine ausgefeilte Transport-Choreografie ab.

weiter...

Jahresrückblick 2017

von Ralf Krapoth am 13.12.2017

Jahresrückblick 2017

Bei der im Dezember ausgetragenen NRW-Staffelsichtung im Rahmen der DMSJ-Wettbewerbe holte die Mixed-E-Jugend zum nunmehr sechsten Mal den NRW-Titel. Die Glückwünsche zu diesem Serienerfolg gehen natürlich in erster Linie an das diesjährige Siegerteam. Die hervorragende Mülheimer Nachwuchsarbeit und die daraus resultierenden Erfolge wären aber ohne den langjährigen und engagierten Einsatz von TG-Trainerin Christel Dziallas nicht möglich gewesen.

Es ist aber letztendlich das gesamte Trainerteam, das mit Engagement, Fachwissen und viel Idealismus die Aktiven der Trainingsgemeinschaft und der Vereinsgruppen betreut.

weiter...

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2018

von Christian Mund am 8.12.2017

Startschuss auf dem Weg nach Berlin

An diesem Wochenende beginnt für die Schwimmer der SG Mülheim die Qualifizierungsphase für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin. 36 Athleten und Athletinnen aus dem A-, B- und C-Kader bestreiten ihren ersten Langbahnwettkampf in dieser Saison beim 2. Sprintpokal der Freien Schwimmer Düsseldorf 1910. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren hat der DSV in dieser Saison Pflichtzeiten festgelegt, die zu einer Teilnahme an den Meisterschaften berechtigt.

weiter...

Doping

von Ralf Krapoth am 2.12.2016

Anti-Doping Agentur

Die Welt Anti-Doping Agentur (WADA) hat die am 1. Januar 2012 in Kraft getretene neue Version der Verbotsliste veröffentlicht. Die Liste gilt weltweit und nennt die Wirkstoffe und Methoden, die in Training und/oder Wettkampf verboten sind. Auch Substanzen, die nur in be­stimmten Sportarten Beschränkungen unterliegen oder verboten sind, werden in der Verbotsliste aufgeführt.

Eine der wichtigsten Änderungen für 2012 ist die Aufhebung des Formoterol-Verbots. Formoterol darf seit dem 1. Januar in therapeutischen Dosen inhaliert werden. Nikotin wird im Jahr 2012 in das sogenannte "Monitoring Program" der WADA aufgenommen, um seinen Einsatz als Stimulans zu beobachten.

weiter...

| Impressum |   | Datenschutz |                                  realisiert durch Jörg Nolzen auf Basis von modx